Schriftgröße 
 | 

Unser Haus von A-Z

Ambulanz

Die Kliniken des Krankenhauses Schleiden bieten den Patienten umfangreiche ambulante Dienste an. Über die Sprechstunden der ambulanten Dienste informieren Sie die zentrale Auskunft, Telefon 02445 87-0, oder die Sekretariate der leitenden Ärzte (Anästhesie, Chirurgie, Fußchirurgie, Innere Medizin, Plastische-, Wiederherstellungs- und Handchirurgie, Schmerztherapie).

⇑ nach oben

Arztpraxen

Im Krankenhaus befinden sich drei Arztpraxen, die der Dialysen und die der Radiologie.

⇑ nach oben 

Aufnahme

Zu Beginn eines Krankenhausaufenthaltes sind einige Formalitäten zu erledigen, damit ein reibungsloser und geordneter Ablauf im Krankenhaus gewährleistet ist. Bitte melden Sie sich deshalb im Aufnahmebüro an, das Sie rechts hinter dem Haupteingang finden.

Das Aufnahmebüro ist montags bis freitags von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet.


Die Mitarbeiterinnen in der Aufnahme helfen Ihnen beim Ausfüllen des notwendigen Behandlungsvertrages, in dem Ihre persönlichen und medizinischen Patientendaten erfasst werden. Wenn Sie sich nicht persönlich anmelden können, lassen Sie die Anmeldung bitte von Angehörigen oder Bekannten erledigen.

Auskunft erteilen Frau Steffens, Frau Meyer und Frau Diefenbach unter 02445 87-103 und 02445 87-104.

⇑ nach oben
 

Besuchszeiten

Jeder Patient im Krankenhaus freut sich über Besuch von Verwandten, Freunden und Bekannten und die damit verbundene Abwechslung. Um einen geordneten Ablauf der Pflege zu erreichen sowie den Patienten die notwendige Ruhe zur Genesung und Erholung zu ermöglichen, bitten wir Sie, die Besuchszeiten einzuhalten:

Montag – Sonntag: 09.00 Uhr – 21.00 Uhr

⇑ nach oben 

Eigenblutgewinnung

Bei manchen operativen Eingriffen wird Ersatzblut für die Patienten benötigt. Im Krankenhaus Schleiden besteht bei planbaren Operationen die Möglichkeit, rechtzeitig vor dem Eingriff eigenes Blut abnehmen zu lassen. Für weitere Informationen fragen Sie Ihren Arzt oder rufen Sie in der Klinik für Anästhesie an.

⇑ nach oben  

Fernsehen

Jedes Patientenzimmer ist mit einem kostenlosen Fernseher ausgestattet. So brauchen Sie nicht auf Ihre Lieblingssendung zu verzichten. Einen Kopfhörer erhalten Sie für 2,60 Euro an der Telefonzentrale/Pforte. Wahlleistungspatienten erhalten den Kopfhörer kostenlos.

⇑ nach oben  

Grüne Damen

Die Grünen Damen sind ehrenamtlich Tätige im Krankenhaus. Sie stehen für Gespräche mit den Patientinnen und Patienten zur Verfügung, unterstützen sie bei kleineren Einkäufen und beim Aufladen der Telefonkarte.

⇑ nach oben  

Hausordnung

Der Konsum von Alkohol kann Ihren Genesungsprozess erheblich beeinträchtigen. Aus diesem Grunde sollten Sie auf Alkoholkonsumierung im Krankenhaus verzichten. Der Konsum von Nikotin ist ebenfalls gesundheitsschädlich. Das Rauchen ist in allen Gebäudeteilen untersagt. Entsprechende Raucherplätze sind in den Außenbereichen ausgewiesen. Zur raschen Genesung benötigen die Patienten ausreichend Ruhe. Bitte beachten Sie deshalb unsere Besuchszeiten.

⇑ nach oben 

Kapelle

Sie haben die Möglichkeit, an Gottesdiensten in der Hauskapelle teilzunehmen. Die Kapelle befindet sich im Erdgeschoss. Den Gottesdienst (i.d.R. samstags 18.00 Uhr) können Sie auch über die Lautsprecher in den Patientenzimmern mitverfolgen.

⇑ nach oben 

Kosten und Leistungen

Die Aufnahme und die stationäre Behandlung erfolgen aufgrund einer ärztlichen Einweisung. Bitte bringen Sie deshalb den Einweisungsschein mit. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiterinnen in der Patientenaufnahme.

⇑ nach oben 

Krankengymnastik

In der Abteilung Physikalische Therapie im 1. Untergeschoss stehen den Patienten staatlich geprüfte Krankengymnasten/Krankengymnastinnen und eine moderne Einrichtung für die verschiedenen Teil- oder Ganzbehandlungen zur Verfügung. Informationen erhalten Sie telefonisch unter 02445/87-116.

⇑ nach oben  

Medikamente

Ihr behandelnder Krankenhausarzt verordnet die Medikamente für Sie. Bitte halten Sie sich bei der Einnahme der Medikamente an die Anordnung Ihres behandelnden Krankenhausarztes. Bitte nehmen Sie darüber hinaus keine weiteren Medikamente ein, die Ihnen von anderer Seite angeraten oder verordnet wurden. Sie können dadurch Ihren Heilungsprozess verhindern oder negativ beeinflussen.


⇑ nach oben 

Parken

Für unsere Patienten und Besucher steht ab Februar 2016 eine kostenpflichtige Parkmöglichkeit direkt vor dem Haupteingang zur Verfügung. Die Parkgebühren betragen für die ersten beiden angefangenen Stunden jeweils 0,70 €. Für jede weitere angefangene Stunde 0,50 €. Der Maximalbetrag liegt pro Tag bei 5,00 €.

⇑ nach oben 

Patientenfürsprecher

Unser Patientenfürsprecher entsprechend § 5 KHGG NRW ist Herr Dieter Wolter. Er nimmt gerne Ihre Anregungen, Hinweise und sonstigen Anliegen entgegen. Er erfüllt diese Funktion als neutrale und ehrenamtlich tätige Person an unserem Haus. Alle Gespräche werden vertraulich behandelt. Ihre Wünsche und Eingaben werden in geeigneter Form an die Krankenhausleitung übermittelt. Sie erreichen Herrn Dieter Wolter unter der Telefonnummer 02485/447.

⇑ nach oben 

Physikalische Abteilung

Es stehen moderne Einrichtungen für die Behandlung der Patienten bereit. Die Physiotherapeuten führen klassische und spezielle Massagetechniken, Manuelle Lymphdrainagen, Fußreflexzonenmassagen, Thermotherapien, Kryotherapien, Elektrotherapien, Manuelle Therapien, Ergotherapie, Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis (Bobath), PNF und medizinische Trainingstherapien aus. Auskunft erhalten Sie telefonisch in der Physikalischen Therapie unter 02445/87-116.


⇑ nach oben 

Post

Ihre ausgehende Post können Sie in den Briefkasten vor dem Haupteingang einwerfen oder dort einwerfen lassen. Der Briefkasten wird täglich geleert. Ihre eingehende Post wird Ihnen vom Krankenhauspersonal ausgehändigt. Die Postanschrift des Krankenhauses Schleiden lautet:


Am Hähnchen 36
53937 Schleiden

oder

Postfach 2163
53932 Schleiden

⇑ nach oben 

Schmerztherapie

Bei chronischen Schmerzen können Patienten durch eine spezielle Therapie ihre Lebensqualität oft entscheidend verbessern. Im Krankenhaus Schleiden ist im Erdgeschoss eine klinische Ambulanz für Schmerztherapie eingerichtet. Auskunft erhalten Sie unter Telefon: 02445/87-106.

⇑ nach oben 

Seelsorge

Bei seelischer Belastung, z. B. vor Operationen oder bei Fragen zur Lebenssituation, stehen Ihnen unsere Krankenhausseelsorgerin oder der ehrenamtliche Dienst gerne für ein vertrauliches Gespräch zur Verfügung. Sie können einen Termin über die Schwestern vereinbaren.

⇑ nach oben 

Taxi

Ein Taxi können Sie über den Mitarbeiter an der Telefonzentrale bestellen.

⇑ nach oben
 

Telefon

Hinter der Cafeteria, links, befindet sich ein öffentlicher Münzfernsprecher. Patienten haben auch die Möglichkeit, Telefonate vom Zimmer aus zu führen. Für jedes Krankenbett stellen wir ein Telefon zur Verfügung. Eine entsprechende Bedienungsanleitung und eine Chipkarte (Telefonkarte) erhalten Sie an unserer Telefonzentrale. Gehen Sie bitte mit dieser Karte zum Kassenautomat (Erdgeschoss neben öffentlichem Fernsprecher) und zahlen dort den gewünschten Betrag ein. Der eingezahlte Betrag abzüglich einem Pfandbetrag von 5,00 € wird Ihrem Konto gutgeschrieben. Die Telefon-Tagesgebühr beträgt 1,05 € und der Gesprächseinheitenpreis beträgt 0,15 €.

Stecken Sie nach der Einzahlung Ihre Telefonkarte in den Telefonapparat in Ihrem Patientenzimmer. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung. Bei der Chipkartenabrechnung im Kassenautomat erhalten Sie den Pfandbetrag in Höhe von 5,00 € gutgeschrieben.

Bei Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiter der Telefonzentrale gerne unter der kostenlosen Durchwahl -9 zur Verfügung. Die Nutzung von Mobiltelefonen ist nur außerhalb des Krankenhausgebäudes gestattet.

⇑ nach oben 

Vorstationäre Behandlung

In den Behandlungsräumen der jeweiligen Fachabteilung werden unsere Patienten auf die geplanten Operationen vorbereitet. Hier finden im vorstationären Bereich alle notwendigen Aufklärungsgespräche, Untersuchungen und Risikoeinschätzungen statt, damit für die Patienten nach stationärer Aufnahme keine unnötigen Wartezeiten entstehen.


⇑ nach oben 

Wahlleistungszimmer

Als Wahlleistungspatient im Krankenhaus Schleiden haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit der Buchung eines Ein- oder Zweibettzimmers. Nachstehende Komfortmerkmale werden im Ein- und Zweibettzimmer geboten:

Häufiger Bettwäschewechsel, täglicher Hand- und Badetuchwechsel, Tageszeitung, Erledigung der Aufnahmeformalitäten auf dem Zimmer, Füllen des Kühlschranks mit alkoholfreien Getränken, Bademäntel, Frotteetücher, Föhn, Dusch- und Waschsets, Wahl- und Zusatzverpflegung, Zimmerschlüsselaushändigung (nur Einbettzimmer), Kopfhörer für Fernseher, Videogerät. Als Wahlleistungspatient erhalten Sie täglich auch zwischen den Mahlzeiten Kaffee und Tee. Ebenso steht für Sie Kuchen nach dem Mittagessen bereit. Bei der Speisenauswahl zu den Mahlzeiten haben Wahlleistungspatienten wesentlich größere und individuellere Wahlmöglichkeiten.

⇑ nach oben 

Wertsachen

Persönliche Wertgegenstände können Sie während Ihres Aufenthaltes im Krankenhaus Schleiden sicher aufbewahren lassen. Bitte fragen Sie bei Ihrer Anmeldung die Mitarbeiterinnen.


⇑ nach oben 

Zimmer

Die Patientenzimmer im Krankenhaus Schleiden sind als Ein- und Mehrbettzimmer patientenfreundlich ausgestattet und in ihrer Größe und Gestaltung ähnlich. In den Patientenzimmern sind für Sie Fernsprechgeräte vorhanden. Sie können über Ihren Anschluss Gespräche führen und angerufen werden. Eine entsprechende Bedienungsanleitung zur Benutzung des Telefons wird Ihnen von der Telefonzentrale ausgehändigt. Ebenso können Sie in Ihrem Zimmer Programme der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten sowie der privaten Sender empfangen.Unsere Patienten können zudem über eine W-LAN-Verbindung ins Internet. Der Zugang kann bei der Patientenverwaltung freigeschaltet werden. 

⇑ nach oben 

x